Blaue Bio-Anneliese (vorw.-festkochend)

Diese Dame hat eine längliche, ovale Form und besticht durch Ihren intensiven, kräftigen Geschmack. Ihre besonderheit ist natürlich Ihre tiefblaue Farbe. Damit Sie diese nicht zu sehr verliert, empfiehlt es sich Sie mit Schale zu Kochen und dann zu pellen. Ein Spritzer Zitronensaft oder eine Messerspitze Kaiser-Natron im Kochwasser tuen ein übriges um ein "ausbleichen" zu verhindern.

Aufgrund Ihrer Konsistenz ist Sie ganz hervorragend für Pellkartoffeln, sowie auch für Gnocchi geeignet. Wobei zu Empfehlen ist Sie mit tiefgelben, rotschaligen Kartoffelsorten, Süsskartoffeln, Käse (kennt Ihr gegrillten oder gebratenen Halumikäse?) und, oder Quark zu arrangieren um durch den erzielten Kontrast Ihre farbliche Besonderheit zu unterstreichen.

....mmmmh ... lecker!

lila Kartoffel Berlin
Apfelklöße mit Weinsauce ()
Apfelklöße mit Weinsauce - Apfelklöße werden im allgemeinen als Hauptspeise serviert, eingeleitet höchstens durch eine leichte Suppe. Zutaten für 4 Portionen: 50 g Butter 50 g Zucker 1 Prise Salz...
>> mehr lesen

Bester Käse wat jibt in Berlin
Bester Käse wat jibt in Berlin
rettet Linda

Fefes Blog

Die EU scheint gerade an der Flüchtlingsfrage zu zerbrechen. ...
>> mehr lesen

Die ACLU rückt anscheinend von ihrer Fundamental-Verteidigung ...
>> mehr lesen

Die Antworten auf die Frage mit den Schießereien verteilt ...
>> mehr lesen

Wind Fähnchen Alternativ Urbaning Gentrification Berlin Neukölln Streetart Herrfurthplatz Schillerpromenade