Gebratener Spargel mit Pesto und Parmesan

Je nachdem, ob es als Vorspeise oder Hauptgang, mit oder ohne Beilagen serviert wird, ergibt die Menge 1-2 Portionen.
 
Zutaten:
500 g Spargel + Salz, Zucker
Olivenöl
1 El Ahornsirup
4 El Parmesan
Grünes Pesto ( in meinem Fall Bärlauch, es geht aber auch jedes Andere)
Etwas Balsamico Essig, Salz. Pfeffer

Zubereitung:
Den Spargel schälen, die unteren Enden entfernen und in einem Topf mit Wasser, Salz und etwas Zucker aufkochen. 10-15 Minuten köcheln lassen bis der Spargel gar ist. Der Spargel darf ruhig noch ein klein wenig Biss haben.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin rundherum leicht goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ahornsirup über den Spargel träufeln und kurz karamellisieren lassen.  
2 El Parmesan hinzugeben und schmelzen lassen, bis der Spargel davon umhüllt wird.
Auf einem Teller anrichten. Mit etwas Balsamico und Pesto beträufeln, den restlichen Parmesan darüber geben.

Gebratener Spargel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.1 KB
lila Kartoffel Berlin
Apfelklöße mit Weinsauce ()
Apfelklöße mit Weinsauce - Apfelklöße werden im allgemeinen als Hauptspeise serviert, eingeleitet höchstens durch eine leichte Suppe. Zutaten für 4 Portionen: 50 g Butter 50 g Zucker 1 Prise Salz...
>> mehr lesen

Bester Käse wat jibt in Berlin
Bester Käse wat jibt in Berlin
rettet Linda

Fefes Blog

Hat der Verfassungsschutz Anis Amri zu seinem Weihnachtsmarkt-Anschlag ...
>> mehr lesen

Ich weiß ja nicht, wie euch das geht, aber ich bin ...
>> mehr lesen

Tierschützer dringen in Schweinemastbetrieb ein, Anklage ...
>> mehr lesen

Pinksliberal

Dieses Blog pausiert (Sa, 01 Apr 2017)
>> mehr lesen

Ich bin ein Dorfkind und darauf bin ich stolz (Mo, 27 Feb 2017)
>> mehr lesen

Offene Immobilienfonds: Das neue Liquiditätsproblem (Sa, 25 Feb 2017)
>> mehr lesen

Wind Fähnchen Alternativ Urbaning Gentrification Berlin Neukölln Streetart Herrfurthplatz Schillerpromenade