Himmel und Erde

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 kg Äpfel (z. B. Boskop)
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 300 – 400 g dünne durchgewachsene Speckscheiben
  • Wasser zum Bedecken 
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • Zucker

Zeit für die Zubereitung: rund 40 Minuten

 

Zubereitung:

Kartoffeln, Äpfel und Zwiebel schälen und vierteln, zusammen in den Kochtopf geben, mit gesalzenem Wasser bedecken, mit Pfeffer und eine Prise Zucker würzen und dann etwa 25 Minuten kochen. Gegen Ende der Garzeit den Speck in einer Pfanne knusprig braten und beiseite stellen.

Danach die Suppe nicht zu fein pürieren, um die Biss-Struktur zu erhalten. Je nach Geschmack nachwürzen, dabei nicht mit Zucker sparen. Die Mecklenburger Variante ist eher süß-fruchtig, als herzhaft. Die Suppe in die Teller füllen und dann mit dem Speck dekorieren. Wer mag, gießt auch das ausgelassene Fett über die Suppe.

Guten Appetit!

Himmel Und Erde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.5 KB
lila Kartoffel Berlin
Apfelklöße mit Weinsauce ()
Apfelklöße mit Weinsauce - Apfelklöße werden im allgemeinen als Hauptspeise serviert, eingeleitet höchstens durch eine leichte Suppe. Zutaten für 4 Portionen: 50 g Butter 50 g Zucker 1 Prise Salz...
>> mehr lesen

Bester Käse wat jibt in Berlin
Bester Käse wat jibt in Berlin
rettet Linda

Fefes Blog

Zur Österreich-Wahl wiesen mich mehrere Leser unisono ...
>> mehr lesen

Faszinierendes Essay über die Debt Collectors in den ...
>> mehr lesen

Gute Nachrichten:In Deutschland werden derzeit etwa ...
>> mehr lesen

Wind Fähnchen Alternativ Urbaning Gentrification Berlin Neukölln Streetart Herrfurthplatz Schillerpromenade